SEM = SEO + SEA

Web-Präsenz, Beliebtheit, gutes Suchmaschinenranking, wie relevant sind Linked-In, Facebook, Twitter und andere Online-Tools für mein Unternehmen ... viel diskutierte Themen dieser Tage, oder?
Themen, bei denen jedes Unternehmen eine klare Linie braucht, denn die meisten Interessenten nutzen das Internet, um mehr über Ihr Unternehmen und seine Leistungen zu erfahren. Der erste Eindruck zählt – und kann niemals korrigiert werden. Diesen ersten Eindruck verschaffen sich heute viele online.

Hier ein paar grundlegende Fakten ...

Suchmaschinenoptimierung (SEO, Search Engine Optimization): Möchten Sie eine gute Zusammenfassung zu diesem Thema lesen? In unserer online-Prezi finden Sie die wichtigsten Informationen. Des Weiteren gibt es auf der Website von Searchengineland.com ein Periodensystem der SEO-Erfolgsfaktoren.

Suchmaschinenwerbung (SEA, Search Engine Advertisement): Es ist mittlerweile allgemein bekannt, dass Internet-Nutzer wissen, wo sie bei der Suche nach Informationen mit ihrer Lieblingssuchmaschine hinschauen müssen. Und wir wissen alle, dass die meisten auf das Suchergebnis schauen und nicht in den Bereich mit den Werbeanzeigen darüber/darunter/daneben. Und doch: Unternehmen, die eine gute SEA-Kampagne entwickeln, erzielen erstaunliche Lead-Raten, denn SEA und SEO wirken am besten in der Kombination.
Zum Glück müssen Sie nicht Tausende Euro in die SEA-Schulung Ihres Personals investieren. Für eine kostenlose SEA-Schulung UND -Zertifizierung benötigen Sie lediglich ein Gmail-Konto und den Link zur richtigen Landing Page auf Google. Hier ist der Link zur besten Startseite zu diesem Thema ... die Einrichtung des Gmail-Kontos übernehmen Sie sicherlich gerne selbst.