POS-Software für integriertes Einzelhandel-Informationsmanagement

Kleine bis große Unternehmen können die Point-of-Sale- (POS) Erfahrung für Kunden und Mitarbeiter mit einsatzbereiten Softwarelösungen verbessern. Damit können die Informationen über Bestand, Preisgestaltung, Kunden, Werbeaktionen, Lieferanten und weitere POS-Daten für Einzelhandel-, Gastronomie-, Restaurant- und sonstige Leistungen verwaltet werden. Unabhängig vom gewünschten POS-Szenario – Drive-in, Ladengeschäft oder per Telefon – können mit der richtigen Software ein effizienter Geschäftsbetrieb aufrechterhalten und die Umsatzzahlen gesteigert werden.

ScanSource weiß, dass Ihre Kunden POS-Systemsoftware benötigen, die mitwächst. Unsere Lösungsexperten informieren Sie gerne über skalierbare Point-of-Sale-Managementsysteme, die über funktionsreiche Software realisiert werden. Wenn Ihre Kunden ihr Geschäft auf mehrere Standorte ausdehnen, können Sie die POS-Daten und -Umsätze weiterhin zentral verwalten. 

Zentrales und sicheres POS-Datenmanagement

Holen Sie sich leistungsstarke Managementfunktionen für Bestand und Kundenprofile in einer benutzerfreundlichen Softwareoberfläche. Softwareoptionen mit Zugriff auf Backoffice-Managementsysteme liefern Einzelhändlern komplettes POS-Daten-Tracking und -Reporting. Auf diese Weise können detaillierte Umsatzaufstellungen nach Artikel, Anbieter und Abteilung für die Verfolgung und Verwaltung von Point-of-Sale-Aktivitäten erstellt werden. Weil unsere gesamte Software die PCI- (Payment Card Industry) Datensicherheitsstandards erfüllt, können Sie sich sicher sein, dass Ihre Unternehmens- und Kundendaten geschützt sind.

Installieren Sie neue Software zur Erweiterung der Funktionalität oder suchen Sie nach Software-Upgrades zur Pflege aktueller Systeme. Unser Angebot an POS-Systemsoftware umfasst Produkte mit folgenden Merkmalen:

  • Tools zur Verwaltung von Werbeaktionen
  • Integrierte Buchhaltungsanwendungen
  • Automatische Nachbestellung ausverkaufter Artikel und empfohlener Kaufaufträge